Auch Schülerinnen und Schüler der Anne-Frank-Oberschule nahmen kürzlich am Anne-Frank-Friedenstage-Online-Workshop teil. Via Zoom trafen sich über 50 Schüler*innen aus Deutschland, Polen, Tschechien und den Niederlanden und arbeiteten gemeinsam an verschiedenen Aufgaben zum Thema Antisemitismus und Diskriminierung und, was man im Alltag dagegen tun kann.

Am 17. Juni 2022 fand das Fußballturnier für die Jahrgänge 8, 9 und 10 statt.

 

Am 27.04.2022 fand die Eröffnung eines EU-Infopoints auf Initiative von Katharina Hoopmann statt.

Auch Schüler*innen der Anne-Frank-Oberschule haben vorige Woche ihre Wünsche für den Frieden als ein Zeichen gegen den Krieg in der Ukraine und im Allgemeinen gesetzt.

Unsere Schule

S. Fuhrmann, Oberschulrektorin der Anne-Frank Oberschule Bergen
Abb.: S. Fuhrmann, Oberschulrektorin

Anne-Frank Oberschule Bergen

Ein Weg in die Zukunft

Seit der Einführung der Oberschule wird allen Berger Kindern die Möglichkeit geboten schulzweigübergreifend gemeinsam zu lernen. Durch das Prinzip der Durchlässigkeit und der individuellen Förderung hat jeder Schüler und jede Schülerin die Möglichkeit sich während der Schulzeit mit seinen Stärken zu entfalten.

Erst der Leistungsstand am Ende der Schulzeit entscheidet über die Vergabe des Abschlusses. Unsere Schule bietet eine begabungsgerechte Beschulung und eine individuelle Förderung sowohl im Bereich der Fachkompetenz und auch Sozialkompetenz.

Der Besuch der Anne-Frank-Oberschule ist ein Weg in die Zukunft.